Rohrleitungsbau  >  Kunststoffleitungen

Kunststoff­leitungen

Korrosionsbeständigkeit und Langlebigkeit sowie werkstoffschlüssige Verbindungen sind wichtige Vorteile von Kunststoff­leitungen. Aber auch flexible Leitungs­führung sind grosse Pluspunkte von Polyethylen-Leitungen. Richtungsänderungen können nach Bedarf auf die benötigten Winkel vorgefertigt und auf der Baustelle eingesetzt werden. Kunststoffleitungen eignen sich auch bei grabenlosen Projekten.

Kunststoffleitungen, Polyethylen-Leitungen

Trinkwasserleitungen

Kunststoff-Wasserleitungen erfüllen die SVGW-Richtlinien und sind entsprechend zertifiziert und lebensmittelkonform. Eine flexible Leitungsführung spricht für die Anwendung in unregelmässigem Gelände oder in stark bebauten Gebieten oder Siedlungen.

Die Stangenlänge von Kunststoffrohren ist in der Regel länger als bei Gussrohren. Dies ermöglicht einen schnelleren und grabentechnisch längeren Arbeitsfortschritt.

CNC Schweissungen

CNC Schweissgeräte protokollieren digital jede Schweissung. Gerade bei hohen Druckstufen wird dieses Verfahren oft gewünscht. Die Schweissung erfolgt CNC gesteuert und alle kritischen Parameter werden lückenlos protokolliert.

Das Verfahren eignet bei allen anspruchsvollen Rohrleitungen.

Anergieleitungen

Eine Energie- oder auch Anergieleitung dient dem Transport zwischen Energiequellen wie Grundwasser, Seewasser oder auch Abwärmenutzungen und dem Kunden oder Bezüger.

Die Netze werden meist als geschlossene Kreisläufe umgesetzt. So kann die Energie zum Heizen aber auch zum Kühlen über einen Plattentauscher entnommen oder hinzugefügt werden.

Gasleitungen

Kunststoff-Gasleitungen erfüllen die SVGW-Richtlinien und sind entsprechend zertifiziert. Eine flexible Leitungsführung spricht für die Anwendung in unregelmässigem Gelände oder in stark bebauten Gebieten oder Siedlungen.

Die Stangenlänge von Kunststoffrohren ist in der Regel länger als bei Gussrohren. Dies ermöglicht einen schnelleren und Grabentechnisch längeren Arbeitsfortschritt.

Abwasserleitungen

PE ist abriebfest und korrosionsbeständig. Auch die chemische Beständigkeit gegenüber vielen unterschiedlichen Stoffen ist nicht zu verachten.

Abwasserprodukte fliessen leichter ab und hinterlassen somit weniger Rückstände. Die Leitungen sind schnell und dicht verlegt.

Brückenleitungen

Das geringe Gewicht und die Elastizität von PE ist bei aufgehängten Brückenleitungen ein grosser Vorteil. Projektbezogen werden Segmentbögen hergestellt, damit die Leitungsführung ideal ausgeführt werden kann.

Zusätzliche Abgänge können nachträglich problemlos eingesetzt werden.

Grossrohre

Alois Bader AG ist spezialisiert auf das Verlegen von Grossrohren mit Durchmesser DA500 – 1200. Wir sind einer der wenigen Betriebe, welche über Schweissmaschinen zum Spiegelschweissen in dieser Grösse verfügen.

Unsere Erfahrungen wurden schon bei diversen Projekten miteinbezogen. Verschaffen Sie sich einen Überlick in unseren Referenzen.

Bachumleitungen

Führt ein Bach durch ein geplantes Projekt, kann dieser temporär mit verlegten Leitungen umgeleitet werden. Dies ermöglicht ein sauberes und sicheres Arbeiten. Nach Vollendung der Baustelle, werden die Kunststoffleitungen schnell und unkompliziert voneinander getrennt.

Die Rohre für Bachumleitungen können für solche Bauvorhaben unbedenklich mehrmals eingesetzt und verschweisst werden.

Schutzmantelrohre

Schutzmantelrohre verfügen über einen zusätzlichen PP-Schutzmantel. Dadurch kann das Aushubmaterial wiederverwendet werden, ohne dass Steine das PE-Rohr beschädigen. Schutzmantelrohre verfügen über eine längere Lebensdauer.

Bei einem grabenlosen Leitungsbau kann z.B. ein Schutzmantelrohr direkt eingezogen werden. Der Einbau von einem zusätzlichen Schutzrohr kann sich der Bauherr somit sparen.

Ihre Ansprechpersonen

Anto Injic
Leiter Rohrleitungsbau

041 820 12 58
a.injic@aloisbader.ag

Adrian Bader
Geschäftsführer & Inhaber

041 820 12 58
a.bader@aloisbader.ag

Ausgewählte Arbeiten

Referenzen Kunststoffleitungen